Unser Beitrag in der DISKURS Dermatologie: Erfolgreiche Behandlung von Hyperpigmentierung und Melasma

Veröffentlicht am 11. Juli 2022

Erfolgreiche Behandlung von Hyperpigmentierung und Melasma

mit Produkten von NOON Aesthetics™ – starten Sie NOON™!

NOON Aesthetics™ bietet eine Reihe von Lösungen zur Behandlung von Hyperpigmentierung und Melasma für die Hauttypen Fitzpatrick I–III sowie Fritzpatrick IV–VI. Bei einer erfolgreichen Behandlung der o.g. Indikationen kommt es auf den Einsatz hoher Konzentrationen der aufhellenden, in die Tyrosinase-Kaskade eingreifenden Wirkstoffe an. Da dies jedoch bei herkömmlichen Produkten mit Nebenwirkungen behaftet ist, bietet NOON Aesthetics™ das patententierte DermShield™.

Die Behandlungsmöglichkeiten bei Hyperpigmentierung und Melasma sind ähnlich, jedoch erfordert die Behandlung von Melasmen einen größeren Aufwand. Häufig werden zur Behandlung Aufheller wie Vitamin A und C, Kojisäure, Niacinamid, Hydrochinon und Azelainsäure genutzt. Azelainsäure ist aktuell der Star bei dieser Behandlung. Sie wirkt speziell auf die Bereiche, welche Hyperpigmentierungen produzieren, hemmt die Aktivität von zwei Arten von kollagenschädigenden Enzymen, schützt vor DNA-Schäden durch UV-Strahlung und stärkt die Wände der Blutgefäße. Bei einer Konzentration von mindestens 20% ist Azelainsäure in der Lage, die Produktion von Melanin zu verringern, indem es seinen Produktionsprozess hemmt.

Was kann mit 25% Azelainsäure alles erreicht werden? NOON Homecare!

Die therapeutischen Effekte von 20% Azelainsäure gegenüber 4% Hydrochinon bei der Behandlung von Melasma sind beeindruckend. Azelaic Forte 25 von NOON Aesthetics™ enthält zusätzlich 5% Alpha-Arbutin, Zitronensäure und Zitrusöl. Dieses Produkt ist äußerst wirksam bei der Behandlung von Hyperpigmentierung und Melasma bei allen Fitzpatrick-Hauttypen. Es wirkt nicht phototoxisch und ist sicher für die tägliche Pflege über die Jahreszeiten hinweg.

Die richtige Auswahl der Säuren ist extrem wichtig! NOON In-Clinic!

NOON™-Produkte zur Behandlung von Hyperpigmentation und Melasma eignen sich für eine Vielzahl von Hauttypen, in einer Kabinenbehandlung bei Problemen wie Akne, PIH, UV-induzierten Hautschäden, fetter, öliger Haut, reifer Haut oder genetischen Faktoren auch bei den Fitzpatrick-Hauttypen IV–VI. Das G-Peel 50 und P-Peel 20 von NOON Aesthetics™ kann dank DermShield™ ein- bis zweischichtig bedenkenlos angewandt werden und führt zu einer Verbesserung des Hautbildes.

Das P-Peel 20 enthält Brenztraubensäure; dies ist eine Alpha-Ketosäure, welche schnell und tief in die Haut eindringt und als wirksamer, nicht-toxischer Wirkstoff gilt. Es ist sehr zu empfehlen bei einer Behandlung zur Aufhellung bei Hyperpigmentierung und dunklen Flecken bei dunklen Hauttypen.

Sie haben Fragen?

Unser Außendienst ist gerne für Sie da!

Joscha Baral

 +49 176 – 67 25 99 24

Joscha@
dermaHYPE.de

Lydia Dettmeyer

 +49 175 – 660 10 15

Lydia@
dermaHYPE.de

Caterina Lutz-Arib

+49 172 – 682 43 70

Caterina@
dermaHYPE.de

Luise-Annette Heyn

 +49 176 – 577 400 88

info@luise-heyn.com

Sonja Augustin

 +49 172 – 666 04 60

info@
health-and-beauty-consulting.de